Information zur aktuellen Ansicht

Auf dieser Seite sehen Sie alle Beiträge die mit dem Schlagwort »NSV« verknüpft wurden.

NSV

Veranstaltung der NSDAP-Ortsgruppe Quickborn-Heide mit Karl Lührs

22. Dezember 1933
Schlagwörter , , , , , , | Kommentar schreiben |

Quickborn-Hasloher Tageblatt, 22.12.1933: „NSDAP. Ortsgruppe Quickborn Heide. Im Lokal des Pg. Könnecker hielt die Ortsgruppe der NSDAP. eine öffentliche Versammlung ab, die wieder außerordentlich gut besucht war. Ortsgruppenleiter Pg. Brunk ging nach Eröffnung der Versammlung und Begrüßung der Anwesenden kurz auf den bedeutungsvollen 12. November 1933 ein, sprach seine Freude aus, über das auch in […]

Sitz der Kreisleitung der NSDAP

Hier im ehemaligen Kreishaus Pinneberg befand sich in der Zeit des Nationalsozialismus im Erdgeschoss die Kreisleitung der NSDAP. Im Ersten Geschoss war die Kreisgeschäftsstelle der Deutschen Arbeitsfront (DAF) und im zweiten Geschoss die Kreisamtsleitung der Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt (NSV) untergebracht.

„Gustloffhaus“

Das Grundstück an der heutigen Kampstraße, Ecke Querstraße mit dem in der NS-Zeit in „Gustloffhaus“ umbenannten Gebäude hatte eine wechselhafte Geschichte. 1828 ging das Gelände auf dem damaligen Bültenkamp in den Besitz der Gemeinde Quickborn über, die hier, in einer gewissen Distanz zum damaligen Ortskern, für mittellose und erwerbsunfähige Personen ein „Armen-Werk- und Arbeitshaus“ errichtete, […]

Geschäftsstelle der Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt (NSV)

Im September 1933 wurde im Haus von Franz Schnell in der Kampstraße, Ecke Heinrich-Lohse-Straße eine Geschäftsstelle der Ortsgruppe der Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt (NSV) eingerichtet,. Später wechselte die Ortsgeschäftsstelle in das Haus von Walter Kahle in der Straße Am Mühlenberg Nr. 9 und 1941 in das „Gustloffhaus“ in der Querstraße. Leiter der Orts- als auch der Kreisgeschäftsstelle […]

Gasmaskenverkauf im „Gustloffhaus“ (Quickborn-Hasloher Tageblatt, 01.09.1941)

1. September 1941
Schlagwörter , , |

„Wer hat noch keine Gasmaske? Es wird darauf hingewiesen, dass in Quickborn eine ausreichende Anzahl Volksgasmasken vorhanden ist. Der Verkauf findet wie bisher im Büro der NS.-Volkswohlfahrt im Gustloffhaus statt. Die Ausgabe der dort gekauften Gasmasken aber ist nur noch an Schultagen, vormittags 10 Uhr, sowie am ersten Dienstag eines jeden Monats, eine Stunde vor […]

Kindergarten der NS-Volkswohlfahrt

22. August 1941
Schlagwörter , , |

Quickborn-Hasloher Tageblatt, 22.08.1941

Weihnachtssammlung der Nationalsozialistische Volkswohlfahrt Quickborn

27. Dezember 1935
Schlagwörter |

Pinneberger Tageblatt, 27.12.1935