Information zur aktuellen Ansicht

Auf dieser Seite sehen Sie alle Beiträge die mit dem Schlagwort »Flugzeugabsturz« verknüpft wurden.

Flugzeugabsturz

3. Preis – WETTBEWERBSBEITRAG: Flugzeugabsturz im Zweiten Weltkrieg in Hohenfelde/Niederreihe

Am 5.1.1944 stürzte ein B17-Bomber der US-Amerikanischen Air Force auf ein Feld, auf dem heute das Umspannwerk Steinburg steht. Der Bomber wurde wahrscheinlich 10 Minuten nach der Bombardierung von Kiel abgeschossen und stürzte ab. Zwei Besatzungsmitglieder überlebten den Absturz, acht starben dabei. Informationen über das Flugzeug: Flugzeugart: B17 Bomber Nationalität des Flugzeuges: US-Amerikanisch Ziel des […]

3. Preis – WETTBEWERBSBEITRAG: Flugzeugabsturz im Zweiten Weltkrieg im Horster Torfmoor

Absturz einer Halifax Mk3 am 20.1.1944 Die britische Halifax kreiste nachts brennend über Horst und der Pilot suchte nach Augenzeugenberichten nach einer freien Fläche zum Landen, da sein Flugzeug brannte. Er prallte mit seinem Flugzeug auf das Ufer des Torfmoors. Sieben der acht Besatzungsmitglieder starben direkt beim Aufprall und einer überlebte vermutlich. Einer der sieben […]

3. Preis – WETTBEWERBSBEITRAG: Flugzeugabsturz im Zweiten Weltkrieg in Horst, Horstheide

Flugzeugabsturz eines B24 Bombers in Horstheide am 5.1.1944 Bei dem Absturz des B24 Bombers haben wir kaum Informationen gefunden. Das Flugzeug wurde auf dem Weg von Kiel zurück nach England von einem Flugabwehrgeschütz abgeschossen. Das US Amerikanische Flugzeug stürzte auf dem heutigen Grundstück des Bürgermeisters von Horst/Horstheide ab und die gesamte Besatzung kam dabei ums […]

3. Preis – WETTBEWERBSBEITRAG: Flugzeugabsturz im Zweiten Weltkrieg in Horst, heute Theodor-Storm-Straße

In der Nacht vom 26.7.1942 zum 27.7.1942 stürzte ein Bomber vom Typ Wellington um ca. 1:15 Uhr in der heutigen Theodor-Storm-Straße in Horst ab. Der britische Bomber war auf dem Weg nach Hamburg, als er von dort aus abgeschossen wurde und dann in Horst abstürzte. Drei Besatzungsmitgliedern gelang es, das Flugzeug vor dem Aufprall per Fallschirm […]

Flugzeugabsturz am 12. Mai 1941

Am 8. und 9. Mai 1941 flog die Royal Air Force (RAF) ihren bisher stärksten Einsatz gegen Deutschland. Insgesamt wurden 359 Bomberflugzeuge eingesetzt, von denen 317 Maschinen Angriffe gegen Hamburg und Bremen durchführten. Bei einem Einsatz drei Tage später wurde ein Bomber über Friedrichsgabe abgeschossen, der sich auf dem Weg nach Hamburg befand. Gegen 1:50 […]