Zwei Gräber unbekannter russischer Kriegsgefangener

Friedhofstr., Uetersen Schlagwörter

Auf dem Neuen Friedhof existieren bei den Soldatengräbern auch zwei Gräber von unbekannten russischen Kriegsgefangenen. Todestag und Beisetzungstag sind im April 1946 nach Angaben der Stadt unbekannt.[1] Im Sept. 1949 heißt es von der Stadt, dass sie von den Wachmannschaften des Kriegsgefangenenlagers Hatlapa begraben wurden.[2]

 

 

 

[1] Vgl. ITS Archiv Bad Arolsen Dokument Nr. 2.2.2.9 / 77166384

[2] Vgl. ITS Archiv Bad Arolsen Dokument Nr. 2.2.2.9 / 77166386

Kommentieren Sie den Beitrag

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild