27.9. Offenes Treffen “Projektgruppe Spurensuche”

Die Projektgruppe “Spurensuche im Kreis Pinneberg und Umgebung” trifft sich

am Mittwoch, den 27. September 2017 um 19:00 Uhr in der Berufsschule in Pinneberg.

Raum: Konferenzraum, 2. Stock (A2-12). Zugang und Parkplatz von der Straße „An der Berufsschule“.

 

Alle Interessierten sind zu diesem offenen Treffen herzlich eingeladen!

Themen:

1. Aktuelles

2. Schülergeschichtswettbewerb “Eine Spur für Deinen Ort” 2017

a) Bisherige Anmeldungen

b) Möglichkeiten Kontaktaufnahme zu Schülern und Lehrern

c) Planung Bericht Schülerwettbewerb NDR/SH-Magazin

d) Vorschläge für Bücherpreise

3. Ortsarchiv Horst – Bürgermeister behindert Aufarbeitung der NS-Geschichte

4. Ausstellung im Kreis Pinneberg mit den Werken von Ulrike Streck-Plath rund um Leid und Geborgenheit in der Menschheitsgeschichte?

5. Sonstiges

Weitere Infos und Kontakt:
E-Mail: info(at)spurensuche-kreis-pinneberg.de


mit freundlichen Grüßen

i.A. Rudi Arendt

Ein Hinweis zu “27.9. Offenes Treffen “Projektgruppe Spurensuche””

  1. Ingo sagt:

    Hallo zusammen, ich möchte etwas Ähnliches für NEUMÜNSTER auf die Beine stellen. Würdet ihr eure Erfahrungen zur Antragsstellung und zu Projektmitteln etc. mit mir teilen? Vielen Dank & Gruß, nmsbuntstattbraun

    1. Jörg Penning sagt:

      Hallo Ingo,
      gerne, unser nächstes Treffen findet am 16. Januar 2018 um 18.00 Uhr in der Beruflichen Schule Pinneberg (Konferenzraum) statt. Vielleicht magst Du vorbei kommen?
      Viele Grüße
      JP

Kommentieren Sie den Beitrag

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild